PET-Umreifungsbänder 


Das professionelle Sichern Ihrer Ladung ist von großer Wichtigkeit: So wird im Logistikbereich auf die Umreifung gesetzt, um schwere und sperrige Ladung optimal zu befestigen. Bei Linder finden Sie eine große Auswahl an PET-Umreifungsbändern in verschiedenen Ausführungen.

PET-Umreifungsband besteht aus Polyester und kann in Punkto Festigkeit problemlos mit Stahl mithalten. Es hält sehr hohe Bruchlasten aus und ist äußerst reißfest. Es ist im Gegensatz zu Stahlband einfacher zu verarbeiten und rostet nicht, wodurch es jeder Witterung trotzt und zudem keinerlei Spuren an Ihren Transportgütern hinterlässt. Bei der Umreifung werden Umreifungsbänder um die Ware gelegt und mithilfe eines Umreifungsgerät oder einer Umreifungsmaschine gespannt.

Zu den Produkten

Vielseitig und sicher


Polyester-Umreifungsbänder werden auf vielfältige Weise eingesetzt: Sie eignen sich zum Verschließen von Paletten Containern und Kartonagen – selbst gestapelte Paletten Ladungen können Sie damit sicher umreifen. Auch Produkte, die kompliziert zu lagern sind, werden mit unseren PET-Umreifungsbändern optimal gesichert. So sind sie einfacher aufzubewahren und zu transportieren. Die Wahl des passenden Umreifungsbandes hängt von verschiedenen Faktoren wie Gewicht, Form und Härte des Packstücks ab, ebenso wie von der geplanten Transportart und dem Transportweg.

Vorteile von PET Umreifungsband


PET Umreifungsband bietet Ihnen zahlreiche Vorteile: So ist es einfach, sowie sicher in der Handhabung und minimiert die Verletzungsgefahr für Ihre Mitarbeiter erheblich, da es keine scharfen Kanten hat. Zudem kann es einfach und unkompliziert über die gelbe Wertstofftonne entsorgt werden. Sie benötigen für den Verschluss keine Hülse, was den Arbeitsprozess noch einmal zusätzlich erleichtert. Wenn Sie schrumpfende Güter, wie etwa Holz, umreifen, profitieren Sie ebenfalls von den positiven Materialeigenschaften von Polyester: Es wirkt rückdehnend, wodurch die Ladung weiterhin perfekt gesichert bleibt. Durch die rostfreie und korrosionsbeständige Beschaffenheit besteht zudem keine Gefahr in Form von unschönen Verfärbungen für Ihre Waren. Darüber hinaus ist es temperaturbeständig und hitzeresistent, weshalb es besonders vielseitig eingesetzt werden kann. Das Material bietet auch eine sogenannte Schockreserve: Dies kommt ihnen bei einer plötzlichen Vollbremsung des LKW zugute, denn so reißt das Band trotz plötzlichen Lastwechsels nicht. Ebenfalls ist PET-Umreifungsband kostengünstiger als Stahlband.

Linder: große Auswahl an Umreifungsbändern


Bei uns als Umreifungsband- und Umreifungsgeräte-Hersteller finden Sie verschiedene PET-Umreifungsband-Modelle, je nachdem welchen Einsatz Sie planen:

  • 1. PET-Umreifungsband Green Hover

Die innovativen „Hover“ Luftpolster auf der Bandoberfläche ermöglichen eine höhere Verschweiß Geschwindigkeit. Sie sind perfekt geeignet für den Einsatz in Umreifungsmaschinen und Umreifungsgeräten.

  • 2. PET-Umreifungsband Green Wave

Diese Variante unseres gewaffelten Umreifungsbandes überzeugt durch geringen Materialeinsatz und geringeres Gewicht pro Rolle. Green Wave ist für den Einsatz in Umreifungsmaschinen und Umreifungsgeräten angedacht.

  • 3. Gewaffeltes PET-Umreifungsband

Dieses PET-Band wird wachslos gefertigt und steht so für nachhaltiges Umweltbewusstsein und kann sicher mit Handgeräten und Vollautomaten eingesetzt werden.

  • 4. Glattes PET-Umreifungsband

Die Prägung entfällt, dadurch hat das Band eine höhere Grammatur und damit höhere Festigkeit und Steifigkeit. Optimal geeignet für den Einsatz in Vollautomaten.

FAQ


Wie finde ich das passende Umreifungsband?

Das Verhältnis von Umreifungsband zu dem jeweiligen Packstück muss stimmen, denn nur so kann die Transportsicherheit gewährleistet werden. Und auch nur wenn diese Dimensionierung stimmt, kann das eingesetzte Umreifungsgerät richtig arbeiten. Bei Überdimensionierung des Bandes kann das Umreifungsgerät die benötigte Spannung jedoch nicht aufbringen.

Welche Belastungen wirken auf ein Packstück ein?

Auf Packstücke wirken unterschiedliche Arten von Belastungen, so dass sich Form und Volumen der Packstücke auch nach der Umreifung noch ändern können. Deshalb müssen Umreifungsbänder elastisch genug sein, um diesen Dehnprozessen wiederstehen zu können. Verschiedene äußere Einflüsse wirken hierbei auf die Waren ein, wie zum Beispiel UV-Strahlung, starke Hitze- und Kälteschwankungen. So kann Holz etwa durch starke Trockenheit schrumpfen und Feuchtigkeit führt dazu, dass sich Materialien ausdehnen. Auch dynamische Belastungen durch Bewegen und Verrütteln der Ware führen zu Veränderungen am Packstück.

Welches sind wichtige Qualitätsmerkmale von PET-Umreifungsbändern?

Bei der Auswahl des passenden PET-Bandes sollten Sie auf verschiedene Qualitätsmerkmale achten: So ist die Elastizität besonders wichtig, damit die Bandspannung auf dem gesamten Transportweg erhalten bleibt. PET Umreifungsbänder sind im Vergleich zu Stahlbändern besonders elastisch. Ein weiterer Aspekt ist die Split- und Spleißfähigkeit, das heißt, dass die Bänder bei der Verarbeitung nicht einreißen. Darüber hinaus sollten Sie auf die Bruchlast achten, also wie reißfest das Band bezogen auf seine Abmessungen ist. Eine gute Gleitfähigkeit des PET-Bandes wird durch das Einreiben mit Wachs erzielt, wodurch das Packgut ohne Reibung umspannt werden kann.