Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachenÜberblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Siediese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Siepersönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum ThemaDatenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführtenDatenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich fürdie Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung aufdieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Siedem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir IhreDaten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sieuns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in einKontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuchder Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten(z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). DieErfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wirderhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. AndereDaten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Siehaben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger undZweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie habenaußerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeitunter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren stehtIhnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen dieEinschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.Details hierzu entnehmen Sie der Datenschutzerklärung unter „Recht aufEinschränkung der Verarbeitung“.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieserWebsite kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vorallem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse IhresSurf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnenzurückverfolgt werden.

Sie können dieser Analyse widersprechen oder siedurch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen zudiesen Tools und über Ihre Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der folgendenDatenschutzerklärung.

2. Hosting

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleistergehostet (Hoster). Personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasstwerden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a.um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten,Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Websitegeneriert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke derVertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizientenBereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten,wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsereWeisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einenVertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrerpersönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Datenvertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieserDatenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werdenverschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sindDaten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegendeDatenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen.Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisendarauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation perE-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor demZugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für dieDatenverarbeitung auf dieser Website ist:

LINDER GmbH
Herr Patrick Linder
Hanomagstr. 22
21244 Buchholz i.d.N.

Telefon: +49 (0) 4181 / 9288-400
E-Mail: info@linder-strapping.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein odergemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung vonpersonenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben fürunser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

LINDER GmbH
Herr Thorsten Radtke
Hanomagstraße 22
21244 Buchholz i.d.N.

Telefon: +49 4181 92 88 520
E-Mail: thorsten.radtke@linder-strapping.com

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

VieleDatenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich.Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eineformlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruferfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowiegegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIEDATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER FDSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIESICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIEVERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCHEINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGENGESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENENEINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESERDATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDENWIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHRVERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGEGRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN,RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENTDER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VONRECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UMDIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEITWIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDERPERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNGEINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MITSOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIEWIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATENANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNGVERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle vonVerstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einerAufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichenAufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. DasBeschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher odergerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wirauf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiertverarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbarenFormat aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten aneinen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technischmachbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt ausSicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zumBeispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eineSSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Siedaran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und andem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLSVerschlüsselungaktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht vonDritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen dergeltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltlicheAuskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft undEmpfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht aufBerichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zumThema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressumangegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, dieEinschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse anuns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgendenFällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeichertenpersonenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zuüberprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung derVerarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn dieVerarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht,können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitungverlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen,Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung vonRechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung dieEinschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, musseine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden.Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht,die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuverlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Dateneingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nurmit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung vonRechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oderjuristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses derEuropäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen derImpressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nichtausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermitwidersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtlicheSchritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durchSpam-E-Mails, vor.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies.Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zumachen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werdenund die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendetenCookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchsautomatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bisSie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächstenBesuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dassSie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfallerlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließensowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsersaktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Websiteeingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischenKommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschterFunktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage vonArt. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtesInteresse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimiertenBereitstellung seiner Dienste. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragtwurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitungausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung istjederzeit widerrufbar.

Soweit andere Cookies (z. B. Cookies zur AnalyseIhres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieserDatenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichertautomatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browserautomatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp undBrowserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderenDatenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgtauf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat einberechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierungseiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragenzukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der vonIhnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für denFall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne IhreEinwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage vonArt. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertragszusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interessean der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. fDSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern dieseabgefragt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Datenverbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zurSpeicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nachabgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen– insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail,Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraushervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke derBearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten gebenwir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgtauf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllungeines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmenerforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung(Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6Abs. 1 lit. f DSGVO), da wir ein berechtigtes Interesse an der effektiven Bearbeitungder an uns gerichteten Anfragen haben.

Die von Ihnen an uns perKontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschungauffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für dieDatenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens).Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzlicheAufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Soziale Medien

LinkedIn Plugin

Diese Website nutzt Funktionen des NetzwerksLinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View,CA 94043, USA.

Bei jedem Abruf einer Seite dieser Website, dieFunktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedInaufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie diese Website mit Ihrer IPAdressebesucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklickenund in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, IhrenBesuch auf dieser Website Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisendarauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt derübermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben.

DieVerwendung des LinkedIn-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. fDSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichstumfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

Weitere Informationenhierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

XING Plugin

Diese Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING.Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eineVerbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung vonpersonenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesonderewerden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhaltenausgewertet.

Die Verwendung des XING-Plugins erfolgt auf Grundlage vonArt. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse aneiner möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

WeitereInformation zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in derDatenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

6. Analyse-Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen desWebanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited(„Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analyticsverwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computergespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sieermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzungdieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USAübertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an derAnalyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbungzu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eineEinwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlichauf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeitwiderrufbar.

IP Anonymisierung

Wir haben aufdieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IPAdressevon Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder inanderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraumvor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IPAdressean einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. ImAuftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen,um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitätenzusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzungverbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die imRahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nichtmit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung derCookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern;wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nichtsämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Siekönnen darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf IhreNutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie dieVerarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter demfolgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können dieErfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgendenLink klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten beizukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

MehrInformationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in derDatenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Google einenVertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgabender deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analyticsvollständig um.

Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten aufNutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oderWerbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werdennach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unterfolgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

Google Analytics Remarketing

Diese Website nutzt die Funktionenvon Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifendenFunktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die GoogleIreland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstelltenWerbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWordsund Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise könneninteressenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihresfrüheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z. B. Handy) an Sieangepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z. B. Tablet oder PC)angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt,verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit IhremGoogle-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mitIhrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaftengeschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst GoogleAnalytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unserenGoogle-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für diegeräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Siekönnen dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen,indem Sie personalisierte Werbung deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

DieZusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlichauf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufenkönnen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht inIhrem Google-Konto zusammengeführt werden (z. B. weil Sie kein Google-Kontohaben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung derDaten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus,dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse derWebsitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitergehende Informationen unddie Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Googleunter: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de.

Google DoubleClick

Diese Website nutzt Funktionen von GoogleDoubleClick. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, MountainView, CA 94043, USA, (nachfolgend „DoubleClick“).

DoubleClick wirdeingesetzt, um Ihnen interessenbezogene Werbeanzeigen im gesamten Google-Werbenetzwerk anzuzeigen. Die Werbeanzeigen können mit Hilfe von DoubleClickzielgerichtet an die Interessen des jeweiligen Betrachters angepasst werden. Sokann unsere Werbung beispielsweise in Google-Suchergebnissen oder inWerbebannern, die mit DoubleClick verbunden sind, angezeigt werden.

Umden Nutzern interessengerechte Werbung anzeigen zu können, muss DoubleClickden jeweiligen Betrachter wiedererkennen können. Hierzu wird im Browser desNutzers ein Cookie gespeichert, hinter welchem die vom Nutzer besuchtenWebseiten, Klicks und verschiedene weitere Informationen hinterlegt sind. DieseInformationen werden zu einem pseudonymen Nutzerprofil zusammengefasst, umdem betreffenden Nutzer interessengerechte Werbung anzuzeigen.

DieNutzung von Google DoubleClick erfolgt im Interesse zielgerichteterWerbemaßnahmen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eineEinwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlichauf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeitwiderrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookiesmehr speichert. Hiermit kann jedoch eine Beschränkung der zugänglichenWebseitenfunktionen verbunden sein. Zudem wird darauf hingewiesen, dassDoubleClick unter Umständen auch andere Technologien zur Bildung vonNutzerprofilen verwenden kann. Das Abschalten von Cookies bietet daher keineGarantie dafür, dass keine Nutzerprofile mehr erstellt werden.

WeitereInformationen zu Widerspruchsmöglichkeiten gegen die von Google eingeblendetenWerbeanzeigen entnehmen Sie folgenden Links: https://policies.google.com/technologies/ads und https://adssettings.google.com/authenticated.

7. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenenNewsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowieInformationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber derangegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletterseinverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basiserhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand derangeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

DieVerarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgtausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Dieerteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie derenNutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa überden „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgtenDatenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnenzum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns biszu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. demNewsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newslettersaus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei unsgespeichert wurden bleiben hiervon unberührt.

Nach Ihrer Austragung ausder Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. demNewsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zuverhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet undnicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse alsauch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versandvon Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). DieSpeicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können derSpeicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesseüberwiegen.

Newsletter2Go

Diese Website nutzt Newsletter2Go für den Versandvon Newslettern. Anbieter ist die Newsletter2Go GmbH, Nürnberger Straße 8, 10787Berlin, Deutschland.

Newsletter2Go ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versandvon Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zweckedes Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern vonNewsletter2Go in Deutschland gespeichert.

Wenn Sie keine Analyse durchNewsletter2Go wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir injeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiterenkönnen Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Datenanalyse durch Newsletter2Go

Mit Hilfe vonNewsletter2Go ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. Sokönnen wir z. B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf.angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Linksbesonders oft angeklickt wurden.

Außerdem können wir erkennen, ob nachdem Öffnen/ Anklicken bestimmte vorher definierte Aktionen durchgeführt wurden(Conversion-Rate). Wir können so z. B. erkennen, ob Sie nach dem Anklicken desNewsletters einen Kauf getätigt haben.

Newsletter2Go ermöglicht es unsauch, die Newsletter-Empfänger anhand verschiedener Kategorien zu unterteilen(„clustern“). Dabei lassen sich die Newsletterempfänger z. B. nach Alter, Geschlechtoder Wohnort unterteilen. Auf diese Weise lassen sich die Newsletter besser an diejeweiligen Zielgruppen anpassen.

Ausführliche Informationen zum zu denFunktionen von Newsletter2Go entnehmen Sie folgendem Link: https://www.newsletter2go.de/features/newslettersoftware/.

Rechtsgrundlage

DieDatenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. aDSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit derbereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer

Die von Ihnen zum Zwecke desNewsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu IhrerAustragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbietergespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus derNewsletterverteilerliste gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichertwurden bleiben hiervon unberührt.

Nach Ihrer Austragung aus derNewsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. demNewsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zuverhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet undnicht mit anderen Daten zusammengeführt. Dies dient sowohl Ihrem Interesse alsauch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versandvon Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). DieSpeicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können derSpeicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesseüberwiegen.

Näheres entnehmen Sie denDatenschutzbestimmungen von Newsletter2Go unter: https://www.newsletter2go.de/features/datenschutz-2/.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Newsletter2Go einen Vertrag abgeschlossen, in dem wirNewsletter2Go verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht anDritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden:https://www.newsletter2go.de/docs/datenschutz/ADV_Muster_Newsletter2Go_GmbH_latest_Form.pdf.

8. Plugins und Tools

YouTube

Diese Website bindet Videos der Website YouTube ein.Betreiber der Website ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House,Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen,auf denen YouTube eingebunden ist, wird eine Verbindung zu den Servern vonYouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unsererSeiten Sie besucht haben.

Des Weiteren kann YouTube verschiedeneCookies auf Ihrem Endgerät speichern. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTubeInformationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werdenu. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zuverbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen. Die Cookies verbleiben auf IhremEndgerät, bis Sie sie löschen.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Accounteingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrempersönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich ausIhrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt imInteresse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt einberechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eineentsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherungvon Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

WeitereInformationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärungvon YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung vonSchriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. BeimAufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache,um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss dervon Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen.Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse dieseWebsite aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesseeiner einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Diesstellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift vonIhrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fontsfinden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in derDatenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den KartendienstGoogle Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House,Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zur Nutzung der Funktionen von GoogleMaps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden inder Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechendenDarstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der vonuns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse imSinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgangmit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

9. Eigene Dienste

Umgang mit Bewerberdaten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich beiuns zu bewerben (z. B. per E-Mail, postalisch oder via Online-Bewerberformular). ImFolgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung Ihrer imRahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten. Wirversichern, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten inÜbereinstimmung mit geltendem Datenschutzrecht und allen weiteren gesetzlichenBestimmungen erfolgt und Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.

Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wenn Sieuns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre damit verbundenenpersonenbezogenen Daten (z. B. Kontakt- und Kommunikationsdaten,Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen etc.),soweit dies zur Entscheidung über die Begründung einesBeschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSGneunach deutschem Recht (Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses), Art. 6Abs. 1 lit. b DSGVO (allgemeine Vertragsanbahnung) und – sofern Sie eineEinwilligung erteilt haben – Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeitwiderrufbar. Ihre personenbezogenen Daten werden innerhalb unseresUnternehmens ausschließlich an Personen weitergegeben, die an der BearbeitungIhrer Bewerbung beteiligt sind.

Sofern die Bewerbung erfolgreich ist, werdendie von Ihnen eingereichten Daten auf Grundlage von § 26 BDSG-neu und Art. 6Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnissesin unseren Datenverarbeitungssystemen gespeichert.

Aufbewahrungsdauer der Daten

Sofern wir Ihnen keinStellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen oder IhreBewerbung zurückziehen, behalten wir uns das Recht vor, die von Ihnenübermittelten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. fDSGVO) bis zu 6 Monate ab der Beendigung des Bewerbungsverfahrens(Ablehnung oder Zurückziehung der Bewerbung) bei uns aufzubewahren.Anschließend werden die Daten gelöscht und die physischen Bewerbungsunterlagenvernichtet. Die Aufbewahrung dient insbesondere Nachweiszwecken im Falle einesRechtsstreits. Sofern ersichtlich ist, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monatsfristerforderlich sein werden (z.B. aufgrund eines drohenden oder anhängigenRechtsstreits), findet eine Löschung erst statt, wenn der Zweck für die weitergehendeAufbewahrung entfällt.

Eine längere Aufbewahrung kann außerdemstattfinden, wenn Sie eine entsprechende Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)erteilt haben oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten der Löschungentgegenstehen.

Aufnahme in den Bewerber-Pool

Sofern wir Ihnen keinStellenangebot machen, besteht ggf. die Möglichkeit, Sie in unseren Bewerber-Poolaufzunehmen. Im Falle der Aufnahme werden alle Dokumente und Angaben aus derBewerbung in den Bewerber-Pool übernommen, um Sie im Falle von passendenVakanzen zu kontaktieren.

Die Aufnahme in den Bewerber-Pool geschiehtausschließlich auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. aDSGVO). Die Abgabe der Einwilligung ist freiwillig und steht in keinem Bezug zumlaufenden Bewerbungsverfahren. Der Betroffene kann seine Einwilligungjederzeit widerrufen. In diesem Falle werden die Daten aus dem Bewerber-Pool unwiderruflich gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsgründevorliegen.

Die Daten aus dem Bewerber-Pool werden spätestens zwei Jahrenach Erteilung der Einwilligung unwiderruflich gelöscht.